Neuer Trailer für Chris Nolans „Tenet“

Was, wenn die bisherige Vorstellung von Zeitreisen in der Science-Fiction zwar jeweils spannend, letztlich aber wissenschaftlich völlig falsch war? Was, wenn es die klassischen Zeitreisen aus Geschichten wie „Zurück in die Zukunft“ aber auch hoch gelobter Indie-Produktionen wie „Primer“ nicht gibt? Was, wenn die einzige tatsächliche Art der Zeitreise aus einer Umkehrung des Möglichkeitenraumes besteht?

Diese oder ähnliche Antworten will uns Christopher Nolans nächster Film „Tenet“ liefern. Zumindest scheint dies seit dem heute erschienenen jüngsten Trailer nun die Grundlage der Story zu sein, die uns erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: